Willkommen im Glück!

Hinter barocken Mauern voller Geschichte steckt ein besonderer Ort, der mitten ins Herz trifft. Hineinspitzen, Platz nehmen, zurücklehnen, Gast sein – all dies und noch viel mehr ist Villa Sommerach. Wer in liebevollen Kleinigkeiten wahre Größe erkennt, findet hier sein Glück. Villa Sommerach heißt Wein erleben, Kultur genießen, gemeinsam Feste feiern. Villa Sommerach ist ein Hotel Garni, eine Vinothek, ein Ort der Glücksmomente – drinnen wie draußen.

Wein & Vinothek

Hör auf deinen Geschmack. Bei all den Weinen aus dem eigenen Familienweingut Max Müller I behält Toni den Weitblick auch für andere internationale Tropfen. Einfach frei, ungezwungen Weine von und mit Freunden zu genießen. Bergauf – Toni nimmt dich mit zu seinen Lieblingsplätzen, weitdraußen, hochoben und ganznah. Setz dich dazu! Geschichten erzählen. Begeisterung erleben. Sehen, Schmecken, Riechen. Genießen. Ein paar Stunden (ein-)heimisch fühlen bei einem Glas Wein.

Hotel Villa Sommerach

Spürst du das Fernweh? Dem Alltag entfliehen. Sein Gleichgewicht wieder finden. In den 6 individuell gestalteten Zimmern schläft man einfach fürstlich. Aktiv werden, Verbundenheit erleben an der Mainschleife. Wohlfühlen, sich zurücklehnen im Gartenidyll. Einfach ich sein und die Füße hochlegen. Ist das bezahlbar?
Nur für mich (EZ): 75–95 €, Zweisamkeit (DZ): 110–135 €. Frühstück: inklusive. Erholung: unbezahlbar :-)

Kleines Zimmer

Als Einzel- oder Doppelzimmer, ca. 16 m²

Blaues Zimmer

Als Einzel- oder Doppelzimmer, ca. 18 m²

Kaminzimmer

Als Einzel- oder Doppelzimmer, ca. 28 m²

Verandazimmer

Als Einzel- oder Doppelzimmer, ca. 28 m²

Fürstenzimmer

Als Einzel- oder Doppelzimmer, ca. 36 m²

Dachsuite

für 2 – 4 Personen, ca. 65 m²

Ferienwohnungen in Volkach

für 2 – 6 Personen, ca. 80 m²

Weitere infos und Preise erfahren Sie aus unserer aktuellen Preisliste (PDF).

Buchen Sie Ihren Aufenthalt in der Villa Sommerach bequem online:

Villa Sommerach als Location

Feste feiern, wie sie fallen. Was gibt es Schöneres als Glücksmomente zu teilen? Trubel. Leben. Lachen. Glänzende Augen vor Glück. Am Ort des Geschehens zu sein, mit 80 Gästen sowohl Drinnen als auch Draußen, wenn unvergessliche Augenblicke entstehen. Von Mensch zu Mensch, gemeinsam planen, stressfrei genießen. Tür, Ohr und Herz sind offen für Ihre Veranstaltungen. Musik, Wein & Kultur, darauf dürfen Sie sich freuen.

Wir machen das jetzt!

Ein frischer Wind weht nun in der Nordheimer Straße 13. Das Gestern würdigen, das Heute leben, das Morgen gestalten. Gemeinsam. Mit Ihnen! Wir freuen uns auf Sie.

Toni und Magdalen

Terminkalender

Donnerstag, 01.03.2018 - Donnerstag, 31.05.2018

KUNSTAUSSTELLUNG im Villa-Keller

Wechselnde Ausstellungen sind künftig im Villa-Keller zu sehen.

Den Start macht Isolde Folger.
Von März bis Mai 2018 können Sie ihre Werke während der Öffnungszeiten besichtigen.


Folgende Ausstellungen sind geplant:

Juni - August 2018: Cella Seven - Wanderausstellung in schwarz/weiss
September - Dezember 2018: Petra Markert - Glasbilder und Objekte

Sonntag, 01.04.2018 - Mittwoch, 31.10.2018

IT'S PICNIC TIME - RAUS IN DIE NATUR!

IT'S PICNIC TIME - RAUS IN DIE NATUR!


Lust auf...

...einen entspannten Nachmittag?
...einen romantischen Abend?
...im Villa-Garten?
...in den Weinbergen oder am Main?



Wir sorgen mit unserem Villa-Picknick für das gesamte „Drumherum“!

Sie, von uns mit einer Decke, einem hochwertig bestücktem Picknickkorb, natürlich einer Flasche von Ihrem Lieblingswein oder -sekt und einer herzhaften Brotzeit ausgestattet, können sich gut gelaunt auf die nächsten Stunden mit Freunden oder zu zweit freuen.

Zur Korb-Grundausstattung gehören Porzellangeschirr, Besteck, Gläser, Salz, Pfeffer, eine Flasche Mineralwasser und eine große Decke.

Der Preis für Ihre Picknick-Variante richtet sich individuell nach Ihrer Wein- oder Sektauswahl zwischen 30 – 45 Euro zzgl. 20 Euro Pfand für den Picknickkorb incl. Decke, Besteck etc.

P.S. Ein leckeres Picknick macht glücklich, befreit die Seele und entspannt! ;) Also reinkommen und ein Glas Wein genießen während wir Ihren Korb packen!

Donnerstag, 07.06.2018

Die etwas andere KRÄUTERFÜHRUNG

Die Volkshochschule Volkach bietet den Kurs "Die etwas andere Kräuterführung" mit Dozentin Aurelia Günther an.

In der Führung lernen Sie unsere heimischen Kräuter kennen. Diese sind vielseitig einsetzbar, ob in der Küche, als Arznei oder zur Deko. Essen und Trinken Sie sich gesund!

Wann: 07.06.2018 18:00 - 19:30 Uhr
Wo: Villa Sommerach, Nordheimerstr. 13, Sommerach
Kosten: 6,40 € pro Person

Dozentin Aurelia Günther
Kursnummer: 181-3408

Anmeldung bitte bei:
vhs Volkach
Rathaus, Marktplatz 1
97332 Volkach
Tel: 09381/ 401 28
Fax: 09381/ 401 828
vhs@volkach.de

Samstag, 09.06.2018

SILVANER IST TRUMPF - MAIBECK STICHT im Weingut Max Müller I

Eine glückliche Beziehung - SILVANER & SPARGEL !
Wie sie besonders glücklich sein kann, dass zeigt uns das Sternerestaurant maiBeck. (www.maibeck.de)
Los geht´s am Nachmittag mit einer Wanderung in die Weinberge des Volkacher Ratsherrn. Unter freiem Himmel lernen wir das "Traumpaar" im ersten Gang kennen.
Zurück im Weingut,nehmen wir Platz und freuen uns auf weitere 5 Gänge voller Genuss.
Groß ist die Freude,dass wir nach 2016 endlich wieder Besuch aus Köln bekommen !
Für Sie auch ?
Das Menü inkl. Begrüßungsaperitif, begleitenden Weinen und Wasser kostet pro Person : 130,00 €
Beginn der Veranstaltung : 15.30 Uhr
Wo: in unserem Familienweingut Max Müller I in Volkach

Anmeldungen bitte bei
Max Müller I - Weingut
Hauptstraße 46
97332 Volkach
Tel. 09381-1218
info@max-mueller.de

Donnerstag, 12.07.2018

MÄRCHENABEND für Erwachsene

Tauchen Sie im idyllischen Villa Garten ein in die Welt der Märchen, Mythen und Zauberpflanzen……
Am gemütlichen Lagerfeuer erwartet Sie zwar nicht das Rumpelstielzchen, aber ein leckerer "Hexentrunk"!

Aurelia Günther, Heilpraktikerin & Kräuterführerin erzählt Ihnen an diesem Abend vom Zauber unserer einheimischen Pflanzen.
Ein ABC der Heil-& Zauberpflanzen
Wann: Donnerstag 12.07.18

Uhrzeit: 19 – 21 Uhr

Preis pro Person: 12,00€

Die klügsten Waldgeister sind die Alräunchen, langbärtige Männlein mit kurzen Beinchen, ein fingerlanges Greisengeschlecht, woher sie stammen, man weiß es nicht recht. Heinrich Heine (1797-1856)



T
Anmeldungen bitte direkt in der Villa Sommerach unter
info@villa-sommerach.de oder 09381-802485

Samstag, 04.08.2018

IM RING : FRANKEN VS. RHEINHESSEN im Weingut Max Müller I

Ein Wein-Battle unter Freunden!
In unserm Weingutshof messen sich Christian Müller/Franken & Jens Windisch/Rheinhessen in einem vinophilem Wettstreit -Kann es nur einen Sieger geben ?
Auch in der Küche wird "gebattled" : 2 Spitzenköche stellen je ein Gericht den Weinen an die Seite - welches passt besser ?
Gibt es ein Knockout ?
Ein "Warm Up" , 5 Runden Weingenuss - begleitet von je 2 Gerichten unserer Gastköche , und eine Menge Spaß gibt es für 111,00 € / Person
Beginn der Veranstaltung : 18 Uhr
Wo: in unserem Familienweingut Max Müller I in Volkach

"...charaktervoll, geradlinig und ohne Kompromisse ! " so beschreibt Jens seine Weine. www.werther-windisch.de
Wir freuen uns, dass ein so spannendes Weingut wie Werther Windisch aus Mommenheim zu uns nach Volkach kommt !


Anmeldungen bitte bei
Max Müller I - Weingut
Hauptstraße 46
97332 Volkach
Tel. 09381-1218
info@max-mueller.de

Samstag, 01.09.2018 - Sonntag, 02.09.2018

ERLEBEN & GENIESSEN in Sommerach

...wir sind dabei!

Bei der Veranstaltung Sommerach "Erleben & Genießen" - Tag der offenen Höfe präsentiert sich der Ort kulinarisch, künstlerisch und musikalisch.

Landleben und Landerlebnisse liegen absolut im Trend! Wer nicht nur darüber lesen möchte sondern auch live dabei sein will, hat am Samstag, 1. September und Sonntag, 2. September jeweils ab 11 Uhr in Sommerach die Gelegenheit dazu!

Bei uns im Gutshof stellen aus:
AXEL SCHMIDT, Bischwind - handgefertigter Unikatschmuck
ISOLDE FOLGER - Ausstellung Ihrer gemalten Werke und Accessoires
FARBTUPFER - Naturfarbenwerkstatt
MABE - Flaschenwindlichter und mehr...
SUSANNE KROLL - Dekorationen für Haus und Garten aus Eisen und Edelrost
Madeleine von ROTENHAN - handgefertigte Karten
BIRGIT SEIDEL - Feine Textilien und Tischwaren
BAUERNLADEN DORSCH - Landwirtschaftliche Produkte
SANDRA NITZ - handgedrehtes, funktionales und ästhetisches Geschirr aus Porzellan mit sinnlicher Note.

AURELIA GÜNTHER - Kräuterführung im Villa Garten an beiden Tagen je um 11 Uhr und 13 Uhr (Dauer ca. 1/2 Stunde)

Samstag, 24.11.2018

STADE ZEIT ... 6-gängiges-Menü mit Sternekoch Fabian Denninger * * * leider schon ausgebucht * * *

Der Advent kann kommen!Freuen Sie sich mit uns auf die "Stade Zeit".

Sternekoch Fabian Denninger von den Entenstuben in Nürnberg kreiert ein 6-Gänge-Herbstmenü in der Villa Sommerach. Ein außergewöhnliches, kulinarisches Highlight!

Wir sind glücklich, dass wir Fabian Denninger dieses Jahr als Gastkoch in der Villa gewinnen konnten. Er zählt zu den besten Köchen in Deutschland.
Erleben Sie eindrucksvolle Inszenierungen seiner deutlichen, aber auch leidenschaftlichen Kreationen.
Und wie gut die FRANKEN Denninger und Müller harmonieren, dass werden Sie in jeder Weise spüren.

Haben Sie Lust auf diesen Abend !?
Das Menü inklusive Begrüßungsaperitif, begleitenden Weinen und Mineralwasser kostet pro Person: 128,00 Euro

Beginn der Veranstaltung: 18.30 Uhr

* Begrüßungaperitif im romantischen Innenhof mit Alphornbläsern * 6-Gänge-Menü * begleitende Weine aus dem Weinkeller von unserem Familienweingut Max Müller I * wohlgedeckte Tafel *

Samstag, 15.12.2018 - Sonntag, 16.12.2018

WINTER WEIHNACHT in Sommerach

...wir sind auch dabei!

Samstag, 15.12.2018 und Sonntag, 16.12.2018, jeweils von 12 - 20 Uhr WinterWeihnacht in Sommerach!

Die Rebe ist im Winterschlaf und der Wein in den Sommeracher Weinkellern ist hellwach. Der Weinort Sommerach schmückt sich in diesen Tagen weihnachtlich und lädt am 3. Adventswochenende zur zweitägigen Winter-Weihnacht in den Ort ein.
Hinter der Winter-Weihnacht verbirgt sich kein simpler Weihnachtsmarkt sondern ein Weihnachtsbummel durch die Winzer- und Gastronomiehöfe des Ortes mit allerhand Sehenswertem zum Anfassen, schauen, fühlen, genießen und natürlich zum Kaufen. Mit dem besonderen Konzept der WinterWeihnacht wird in die ruhige Zeit ein Lichtpunkt gesetzt. Eine Vielzahl der schmucken Winzerhöfe lädt zu einem unvergesslichen Dorferlebnis ein.
Die Winzerhöfe bieten hausgemachten Glühwein an und in der örtlichen Gastronomie sind vorweihnachtliche Köstlichkeiten vorbereitet.

Bei uns in der Villa stellen auch verschiedene Künstler aus!

AXEL SCHMIDT, Bischwind - handgefertigter Unikatschmuck
ISOLDE FOLGER - Ausstellung Ihrer gemalten Werke und Accessoires
ROSALIE - besonders, Antik Leicht Vintage Chic, Accessoires,Vintage ...
FARBTUPFER - Naturfarbenwerkstatt
MABE - Flaschenwindlichter und mehr...
SUSANNE KROLL - Dekorationen für Haus und Garten aus Eisen und Edelrost
Madeleine von ROTENHAN - handgefertigte Karten
BIRGIT SEIDEL - Feine Textilien und Tischwaren
ANGELA DELIZSCH - selbstgemachte Marmelade
JUTTA KARG - GlasMosaik
ANDREAS DINKEL - selbstgebackenes Weihnachtsgebäck

Donnerstag, 14.02.2019

LOU MER MEI ROUH - Kabarettabend mit Martin Rassau & Bernhard Ottinger

LOU MER MEI ROUH
Männer, Schnupfen und andere WehWehchen
Das „Kur-Programm“ mit mit Martin Rassau von der Fürther Komödie und Bernhard Ottinger - fränkischer Volkskomödiant, bekannt aus
dem Bayerischen Fernsehen "Fränkisch Närrische Weinprobe".


Männer in der Mitte ihres Lebens und schon geht’s los: die ersten Zipperlein, Bluthochdruck, Bandscheibenvorfall und schon findet man sich auf der Reha wieder. Dort geht der Kampf weiter: wer muss mehr Tabletten nehmen, wer hat die hübschere Therapeutin, bei wem wirkt die Diät! Dazwischen die Sehnsucht nach den jungen Jahren, wo doch alles besser war.
Dabei schießen Martin Rassau immer wieder komische Gedanken durch den Kopf. Selbst die kleinsten Alltäglichkeiten führen für ihn fränkisch frotzelnd ins parodistische Vergnügen. Als Stand-up-Comedian verweilt er bei dem, was er am besten kann und was ihn als Urtyp seiner Landsleute auszeichnet: beim Gemaule. „Schatz, was ist wenn ich morgen sterbe?“ – „Samstag“! Nichts ist ihm heilig, an großen und kleinen Dingen kann er sich festbeißen, um daraus eine urkomische Szene oder ein scharfes Potpouri zu machen.
Daneben sitzt der nächste Patient: Bernhard Ottinger staubtrocken, nüchtern und bodenständig. Als fränkischer Taxifahrer (bekannt aus der „närrischen Weinprobe“ des Bayerischen Fernsehens) auf Kur frotzelt er sich durch die Behandlungsebenen. Doch wovon er auch immer in gepflegtem Fränkisch erzählt, er bleibt stets witzig und steckt an mit unnachahmlichem Spaß. Und alles so staubtrocken komisch, wie es nur ein Franke kann. Drum kann sich seinem Charme am Ende doch keiner entziehen!
Zwei unterschiedlichste Typen nebeneinander – da hilft kein Arzt mehr! Ein witziger, charmant-frecher Blick auf leidende, fränkische Männer mitten in der Midlife-Crisis!

Das erwartet Sie:
... Kabarettistischer Streifzug durch die Villa
... kleine fränkische Leckereien
... Weinbegleitung (3x 0,1 Ltr. Glas)

Wann: Donnerstag, 14. Februar 2019 = VALENTINSTAG

Publikumseinlass: 18.30 Uhr Konzertbeginn: 19.30 Uhr

Preis pro Person (incl. Fingerfood und Weinbegleitung): 49,00 €

Donnerstag, 05.03.2020

VORSCHAU 2020!!! QUADRO NUEVO zu Gast

Am Donnerstag, den 5. März 2020 gibt QUADRO NUEVO in der VILLA SOMMERACH wieder ein Konzert. Diesmal mit neuem Programm & neuer CD!
Seit fast 20 Jahren Tourleben ist Quadro Nuevo auf der Suche nach der Seele des Tango. Unzählige Orte haben die abenteuerlustigen Virtuosen bereist, verwegene Spielweisen ausgelotet, sich damit zweimal den ECHO geholt.

Publikumseinlass: 19.00 Uhr (es besteht die Möglichkeit, noch eine Kleinigkeit vor Konzertbeginn zu essen)

Konzertbeginn: 20.00 Uhr
Eintrittspreis pro Person: 35,00 € inkl. Aperitif - freie Platzwahl

Lust dabei zu sein! ... Dann lassen Sie uns Ihre email-Adresse zukommen. Gerne tragen wir Sie in die Gästeliste ein. Eine verbindliche Anmeldung ist allerdings erst ab Februar 2019 möglich.

VILLA SOMMERACH
Wein & Hotel
Nordheimer Straße 13 . 97334 Sommerach . info@villa-sommerach.de
www.villa-sommerach.de




Ambiente

Kontakt

Villa Sommerach

Magdalen und Toni Müller
Nordheimer Straße 13
97334 Sommerach

E-Mail: info@villa-sommerach.de ›

Das Hotel ist ganzjährig geöffnet.

Öffnungszeiten Vinothek/Weinbar:

November/Dezember und Februar/März:
Jeweils Sonntag 14 - 18 Uhr

April bis Oktober
Mittwoch - Freitag: 10 - 18 Uhr
Sonntag: 10 - 18 Uhr, der Samstag gehört unseren Event-Gästen!

Sollten Sie außerhalb dieser Öffnungszeiten vorbeikommen
wollen, rufen Sie bitte vorher an.

Facebook
Instagram
Newsletter